Fremdsprachen einfach lernen mit Speedlingua

[Trigami-Anzeige]
Man hört immer wieder den Spruch, dass man als Kind am einfachsten Sprachen lernt. Dies stimmt für manche Menschen sicherlich, aber es gibt auch Möglichkeiten wie Menschen ohne sprachliche Begabung einfacher Fremdsprachen lernen können. Ein innovatives Produkt ist Speedlingua, welches den Lernprozess durch Stimulation des Gehörs vereinfacht. Um zu verstehen, warum diese Methode funktionieren soll, muss man sich die dominierenden Frequenzen von den jeweiligen Sprachen ansehen.

frequencies_large

An der Grafik kann man sehr gut erkennen, dass es große Unterschiede bei den Frequenzen gibt und deshalb ist es auch für viele schwerer eine neue Fremdsprache zu lernen, weil ihre Muttersprache in einer ganz anderen Frequenz gesprochen wird. Genau hier setzt Speedlingua an und verändert die Frequenz der eigene Aussprache, um so den Lernprozess zu vereinfachen. Eine Lektion ist in 2 verschiedene Phasen unterteilt, welche ich jetzt genauer beschreiben werde.

Hörphase
Während der Hörphase hört man 15 Minuten lang eine modulierende Musik der jeweiligen Sprache, um das Gehör an die dominierende Frequenz zu gewöhnen. Dies ist nötig weil wir automatisch fremde Sprachen mit den Lauten der Muttersprache aussprechen und die Betonung deshalb meistens falsch ist.

Sprechphase
In dieser Phase wird die eigene Stimme an die Frequenz der zu lernenden Sprache angepasst. Dadurch wird man unbewusst beeinflusst und man verbessert seine eigene Aussprache. Bei der Anpassung wird versucht mit der Stimme einen Einheimischen zu imitieren, welchem man nachspricht.

Bereits nach 12 Lektionen (zirka 6 Wochen) sind erste Erfolge zu bemerken und die Resultate haben einen langfristigen Effekt. Durch das regelmäßige Trainieren wird das Sprachgedächtnis verstärkt und die Aussprache deutlich verbessert.

Das Produkt ist in 8 verschiedenen Sprachen verfügbar, nämlich in Britisches Englisch, Amerikanisches Englisch, Deutsch, Chinesisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch. Das Grundpaket kostet 129 SFr und enthält eine Sprache, sowie ein zusätzliches Modul wie zum Beispiel die richtige Aussprache für ein Einstellungsgespräch. Jede weitere Sprache kostet 89 SFr.

Einen guten Ãœberblick bietet das visuelle Demo, wo nocheinmal alles genau erklärt wird.

Suchbegriffe:

speedlingua erfahrung, speedlingua

2 Responses to “Fremdsprachen einfach lernen mit Speedlingua”

  1. Eva

    Das klingt ja gar nicht schlecht.Ich will immer mehr neue Fremdsprache lernen, aber habe weder die Zeit , noch das Geld solche Kurse zu besuchen.Also, danke für diesen Tipp.

    Antworten
  2. Julia

    Aus eigener Erfahrung kann ich Karteikarten ruhig beim Fremdsprachenlernen empfehlen – richtig tolle Sache. Man muss nur beachten, dass man an einem Tag pauken und gleich am nächsten Tag alles wiederholen soll.

    Antworten

Leave a Reply