Monthly Archives: Dezember 2012


iShutdown – Mac automatisch ausschalten

Viele kennen wahrscheinlich das Szenario, dass man noch schnell einen Download beenden möchte und sich anschließend der Computer selbst ausschalten sollte. Dieses Feature bieten zwar einige Download Manager, aber wenn man so einen nicht verwendet, reicht auch ein einfaches Tool, welches nach einem Countdown den Computer ausschaltet.

Nachdem ich sowieso Software mit Objective C schreiben möchte, habe ich eine kleine App geschrieben und diese auch in den Mac App Store gestellt. Die App heißt iShutdown und bringt den Mac nach einer einstellbaren Zeitspanne in einen bestimmten Zustand. Möglich sind Ausschalten, Ruhezustand, Ausloggen oder Neustarten. Die Software ist natürlich sehr einfach gestrickt, doch genau das Suchen die Leute. Hier noch ein Screenshots und ein Link zu iShutdown im App Store. Im Durchschnitt wird die App übrigens zirka 1-2 Mal am Tag gekauft, also wirklich nicht viel aber somit kann ich fast meine Apple Developer Kosten decken.

RSS Reader Empfehlung für Mac und iOS

Meine tägliche Hauptquelle für Nachrichten sind mittlerweile sämtliche Blogs und Webseiten welche ich täglich so lese. Natürlich surfe ich nicht jede Webseite im Browser an, sonder verwende deren RSS Feeds. Kurz gesagt fragt (in meinem Fall) der Google Reader alle paar Minuten/Stunden ob es neue Beiträge gibt, wenn ja werden diese dann bei Google für mich hinterlegt. Anschließend kann ich mich beim Google Reader einloggen und sehe dort alle neuen noch nicht gelesenen Nachrichten.

Neues Design

Es wird wieder mal etwas Zeit für Veränderung auf devno.com. Ich habe mich jetzt wieder einmal für ein „helles“ Theme entschieden. Außerdem ist es wirklich schlicht, denn es soll ja der Content im Vordergrund stehen und nicht das Design. Kleinere Mängel werden in den nächsten Wochen wohl noch behoben, wenn sie mir auffallen.

Glückspiele im Internet

Kennen Sie dieses Gefühl? Man schaut sich einen Film an, eine Dame sitzt, elegant gekleidet vor einer Spielautomaten in einer Stadt wie Las Vegas, wirft gekonnt ein paar Münzen in den dafür vorgesehenen Schlitz ein, zieht nachdenklich an ihrer Zigarette und auf einmal macht die Kiste vor ihr laute Geräusche, klimpert und spukt Hände voller Münzen aus dem Schacht. So ein ähnliches Erlebnis hatten Sie auch beim letzten Urlaub als Sie an Bord einer Fähre ihr Glück an so einem Automaten versuchten? In der nächsten Filmszene treffen sich zwei elegant gekleidete Männer auf einer Pferderennstrecke die inmitten der hunderten von Zuschauern ihre Geschäfte abwickeln und am Ende schaut einer der Beiden auf seinen Tippschein um zu erkennen, dass er gewonnen hat. Und jetzt packt Sie dieses Gefühl spielen, wetten zu wollen. Bloß wohin und wie?
Die Lösung ist einfacher als Sie denken. Ganz einfach. Alles was Sie machen müssen ist ein Casino oder ein Wettbüro aufzusuchen.
Natürlich geht das auch ganz ohne Aufwand von zu Hause mit Online Casinos. Dort können Sie nicht nur Ihre Pferdewette platzieren ohne an der Rennstrecke zu sein, nein, Sie können auch an anderen Pferderennstrecken wetten oder eine andere Sportart wählen. Es gibt eine lange Liste an Sportarten und Begegnungen aus denen man sich etwas aussuchen kann. Außerdem gibt es zusätzliche Informationen, wie Zeit und Ort der Austragung, Quote anhand man seinen möglichen Gewinn ermitteln kann, u.v.m.
Man kann auf so ziemlich alles Wetten abschließen, egal ob es um beliebte Sportarten wie Fußball oder Tennis geht, oder um hierzulande weniger verbreitete wie Football und Rugby, oder saisonbedingte Sportarten wie Skiabfahrtsslalom oder Snowboarden oder Randsportarten wie Bogenschießen.
Man kann an normalen oder Spezialwetten oder Langzeitwetten teilnehmen. Egal ob die Partie gerade jetzt stattfindet oder in der Zukunft, egal man auf eine Begegnung setzen mag oder auf den Sieger des Turniers, egal ob man während des Geschehens seine Wette platzieren oder ändern möchte, alles ist möglich.