Monthly Archives: Oktober 2009


Sportics.net – Ultimative Plattform für Sportler

[Trigami-Anzeige]

Heute möchte ich euch Sportics.net vorstellen. Es handelt sich dabei um eine Sportplattform speziell für Sportler. Es gibt unzählige Funktionen, aber eine der interessantesten ist das Trainingstagebuch, welches die eigenen Aktivitäten in verschiedenen Sportarten dokumentiert. Dabei kann der User seine Trainingsdaten auf die Webseite hochladen und diese dann mit anderen Ergebnissen oder Sportlern vergleichen. Die Trainingsdaten muss man natürlich nicht selber aufzeichnen, sondern benötigt nur ein Gerät mit GPS Tracker oder Sportgeräte mit Aufzeichnungsfunktion. Unterstütz werden viele Geräte und Formate, wie beispielsweise das iPhone, Windows Mobile oder viele andere Sportgeräte mit Hilfe von dem Sportics Smart Agent.

MySQL Workbench – Reverse Engineering

Falls ihr mit einer mySQL Datenbank arbeiten solltet, habe ich einen heißen Tipp für euch wenn ihr lieber grafisch Datenbanken erstellt, als selber die ganzen SQL-Statements zu erstellen. Das Programm heißt MySQL Workbench und ist ein offizielles Tool für MySQL. Wie schon im Titel erwähnt geht es um Reverse Engineering und das ist nichts anerderes als ein Datenbankmodel aus einer bestehenden Datenbank Tabelle zu generieren.

Also ihr habt bereits eine Tabelle die ihr jedoch etwas anpassen möchtet. Beispielsweise eine Erweiterung einbauen, aber dann wirds schwer, denn es kann mit den ganzen Fremdschlüsseln ziemlich schnell sehr kompliziert werden. Mit dem Reverse Engineering habt ihr sofort euer Datenbankmodel und könnt dieses Bequem mit einer grafischen Oberfläche erweitern. Die Fremdschlüssel werden automatisch durch das Setzen von Verbindungen generiert.

Neues Design und neuer Schwung

Nachdem ich nach einer längeren Pause wieder etwas aktiver in der Blogosphere sein möchte, musste einfach mal ein Tapetenwechsel her. Ich habe mich für dies doch sehr dunkle Theme entschieden weil es auf mich einen schönen Eindruck macht und es sowieso viel zu viele helle Websites gibt. Natürlich werden über die nächsten Tage immer wieder kleinere Änderungen vorgenommen und zusätliche funktionen eingebaut. Ich hoffe euch gefällt das neue Aussehen und ihr findet meine zukünftigen Artikel auch interessant. Also ist das quasi devno2.0.

Was bedeuten die zwei Slash hinter http:?

Ich muss zugeben, ich weis zwar was http ist und ähnliche Protokolle, aber ich habe mich nie gefragt was die zwei Slash dahinter bedeuten. Weist du es oder hast du dich das schon mal gefragt?

Nunja die entäuschende Antwort lautet, sie sind sinnlos und haben keine Bedeutung. Der Beründer des Webs Tim Berners-Lee hat sich nichts weiter dabei gedacht. Mittlerweile bereut er seinen Fehler, aber leider ist es jetzt zu spät. Mehr bei BasicThinking

Erster Blogbeitrag über das iPhone

Also das ist mein erster Beitrag, welchen ich über das iPhone schreibe und ich muss sagen, ich bin begeistert wie schnell man mit dem iPhone schreiben kann und das fast ohne Fehler. Diesen Beitrag schreibe ich übrigens nicht über das Webinterface von WordPress, sondern von der offiziellen WordPress App für das iPhone. Ãœbrigens soll bald die 2 Version kommen, aber wie einige wissen braucht Apple ziemlich lange für das Ãœberprüfen von neuen Apps.

Wie schon oben erwähnt geht das Schreiben ziemlich schnell und deshalb gibt es sicherlich auch in Zukunft mehrere Beiträge über das iPhone. Welches ich übrigens am Bahnhof schon meinem Laptop vorziehe und das soll was heißen.

Die ersten 100 Blogger gewinnen

Das ist doch mal ein tolles Gewinnspiel von www.cardelmar.de, wo die ersten 100 Blogger gewinnen. Geniale Marketing Aktion, aber mir solls recht sein, denn ich würde schon mal gerne mit so einem Ferrari fahren. Zu einer Wii würde ich auch nicht nein sagen und immerhin ist mir eine Crank 2 DVD sicher. Also beeilt euch und macht auch mit, es sind nur noch 48 Preise verfügbar (14.10.2009 00:04). Ich habe es übrigens über Twitter erfahren und somit ist wieder bewiesen, Twitter ist einfach verdammt schnell. 🙂

Danke an Hannes

Infopirat – Geldverdienen mit Bookmarks

Vor einem Monat wollte ich wissen, wieviel man wirklich mit Infopirat.com verdienen kann. Allerdings erkläre ich noch kurz wie man damit überhaupt mit Infopirat Geldverdienen kann. Infopirat ist ein Bookmarkdienst, also jeder kann dort Links auf Webseiten speichern und diese somit anderen Usern empfehlen. Weil die Seite ziemlich umfangreich ist, erzielt sie bei Google ganz brauchbare Ergebnisse und so kommen viele Besucher über die Suchmaschine auf die Seite. In jedem Beitrag werden mehrere Werbeanzeigen (Adsense) eingeblendet, welche pro Klick eine kleine Summe (meistens ein paar Cent) generieren. Infopirat bietet seinen Benutzern die Möglichkeit 80-90 % der Einnahmen selbst einzustreichen, also kann jeder mit der Website Geldverdienen obwohl er sich nicht darum kümmern muss.

iPhone РPodcast als geh̦rt markieren

Irgendwie habe ich derzeit noch ein Problem mit den Podcasts. Ich bin von dem System von iTunes wirklich begeistert, weil man schnell relevante Podcasts findet, aber irgendwie funktioniert das mit dem synchronisieren nicht so wirklich. Ich bekommen immer wieder die selben Podcasts auf das iPhone und vor allem habe ich noch keine Möglichkeit diese als angehört zu markieren. Nicht das es mich sehr stören würde, aber ich will einfach nicht sehen dass ich 4 neue Folgen habe, wenn ich diese schon alle mal gehört habe.

Twitter wird immer wichtiger

Ich weis es gibt schon viele die nicht mehr ohne Twitter leben können, aber bei mir ist es noch nicht ganz so weit. Zugegeben ich schau mittlerweile auch schon fast jede Stunde nach, ob es neue Nachrichten gibt, aber es ist einfach sehr schwer alles zu lesen und meiner Meinung nach sind die ganzen Twitter Clients im Vergleich zu anderen ähnlichen Bereichen Schrott. Die meisten sind einfach Hobbyprojekte und meiner Meinung nach zu wenig Konfigurations Möglichkeiten, wobei mir Tweetdeck derzeit noch am Besten gefällt.

Sportwetten zur WM-Qualifikation am 09.10.2009

So jetzt wette ich auch wieder einmal. Ist schon ziemlich lange aus, dass ich was bei meinem Sportwettenkonto eingezahlt habe, aber bisher habe ich insgesamt nur gewonnen und so bleibt es hoffentlich auch. Also es ist wieder so weit, die nächste Runde der WM Qualifikation steht an. Ich habe mich diesmal entschieden gleich 15 Euro auf eine Kombiwette zu setzen. Ich kann natürlich nichts garantieren, aber eigentlich sollte nichts schief gehen. 🙂