Monthly Archives: April 2009


Bloggen für mich – Twittern für euch

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich mir fast jeden Link von Twitter genauer ansehen muss. Ich bin einfach zu neugirig darauf, auf welchen Artikel oder Bild der Link verweist. Natürlich achte ich derzeit darauf, dass ich nicht das Opfer von Mikeyy werde, aber bisher habe ich noch keine Tweet von ihm gelesen. Natürlich lese ich nicht jeden Artikel, der irgendjemand empfohlen hat, aber meisten sind es eben gerade die guten Artikel oder es ist Eigenwerbung. Was für mich kein Problem ist, weil ich sowieso von fast allen Personen denen ich folge die RSS-Feeds aboniert habe.

Soogoo der etwas andere Webshop

[Trigami-Anzeige]

Heute möchte ich euch mal soogoo.de vorstellen. Ein Onlineshop für neue und ungewöhliche Produkte mit einem inviduellen Mehrwert. Die Produkte sind in drei verschiedene Kategorien eingeteilt, welche ich etwas genauer erklären möchte.

  • geekhaft – Hier werden Produkte gelistet, welche neue Technik oder Anwendungsmöglichkeiten bieten
  • glamastisch – Artkel mit auffälligem Design und praktischen Nutzen.
  • greatig – Sind kleine Produkte hinter denen große Ideen stecken.

Google-Indexierung von statischen WordPress Seiten

Wie du vielleicht schon mitbekommen hast, bin ich gerade dabei eine Nischenwebsite aufzubauen und die Seite ist auch schon im Netz, allerdings noch nicht bei google im Index. Was mich doch ziemlich wundert, denn es sind schon zirka 10 Links auf die Website gesetzt worden und es handelt sich immerhin um eine wordpress Seite. Bei meinen bisherigen Blogs habe ich es meistens innerhalb von 1-2 Tagen in die SERPS geschaft. Deshalb ist meine einzige Erklärung dafür, dass ich die Artikel nicht als Beiträge sondern als Seiten veröffentlicht habe.

Frohe Ostern

Ich wünsche allen meinen Lesern frohe Ostern und noch schöne Tage zum Entspannen. Nachdem es derzeit so schön ist, geht doch mal raus und schaltet den Computer aus. Relaxet noch ein bisschen, um Ãœbermorgen wieder mit voller Energie in die Arbeit zu gehen.

ostern

Zum ersten mal Paintball gespielt

Heute war es endlich mal so weit, ich war dabei beim Paintball spielen. Insgesamt waren wir 8 Leute und spielten am base-field bei Linz. Dort gibt es einen Indoor- sowie auch Outdoorbereich, wir nutzten allerdings nur das überdachte Spielfeld, weil wir für den gesamten Bereich zu wenig Leute waren. Nach 2 Stunden waren wir auch alle ziemlich erledigt und jeder hatte mindestens 500 Kugeln verschossen.

base-field-outdoorbase-field-indoor

Serie: Usertracking mit PHP Teil1

Heute möchte ich einmal eine Serie starten und zwar eine Schritt für Schritt Anleitung, wie man ein einfaches Usertracking mit PHP erstellt. Ich muss gleich dazu sagen, ich habe noch nie so etwas programmiert, aber genau deshalb möchte ich es auch machen. Ich lerne selber auch sicherlich noch das eine oder andere und kann euch viele wichtige Tipps geben.

Ziele

Mein Ziel ist es einfach alle Besucher zu loggen mit IP-Adresse, Betriebssystem, Browser sowie die Seite von der sie kommen. Eventuell möchte ich auch noch eine einfache Boterkennung anhand der IP-Adresse einbauen. Außerdem würde mich noch eine schönes Userinterface zur Auswertung der Daten gefallen, aber ich habe noch nie etwas grafisches mit PHP gemacht, deshalb kann ich für dieses noch keine Garantie geben.

Lokale Branchensuchergebnisse bei Google

Mittlerweile genügt es Google, wenn man bei der Suche Begriffe wie Pizzeria eingibt, um die Pizzerien in der Nähe aufzulisten. Eigentlich ein weiterer beweis, dass Google zu viel weis, aber egal das wurde schon oft genug diskutiert. Das was mich an der Sache stört, ist die Tatsache das Google eben nicht weis wo ich bin. Zumindest wird ein Ort angegeben, welche mehr als 80 km von mir enfernt ist. Da bleibt nur die Frage woran das liegt. Ist das von Provider zu Provider unterschiedlich?

google-branchenergebnisse

Nischenwebsite erstellt – Linkbuilding begonnen

Wie ich ja bereits geschrieben habe, bin ich jetzt auch stolzer Besitzer einer Nischenwebsite und seit heute ist sie mehr oder weniger online. Im Index ist sie noch nicht, aber es sollte nicht lange dauern bis sie wenigstens mal indexiert ist. Immerhin sorge ich dafür das jeden Tag ein paar Links darauf verweisen. Natürlich wird es jetzt noch eine Weile dauern bis die vorderen Plätze der Serps erobert sind, aber ich habe Zeit.

Last Minute Ostergeschenk

Nunja so Last Minute ist es auch nicht mehr, aber wenn ihr gleich bestellt sollte es sich eigentlich noch ausgehen. Ich habe mich mal auf Amazon umgeschaut was es da so gibt und bin auf etwas doch merkwürdiges gestossen. Es handelt sich dabei um den Tamago Ei Eierbaum.

Eierbaum-Ostergeschenk

Aus der einem Ei nachgebildeten Form wächst eine kleine Pflanze, welche eierförmige Früchte bildet. Diese kann man auch verzehren, satt wird man zwar sicherlich nicht, aber ein außergewöhnliches Geschenk ist es auf alle Fälle. Ãœbrigens finde ich, dass Amazon im Bezug auf Ostern echt eine schlechtes Angebot hat. Naja liegt wahrscheinlich daran, dass viele zu Ostern nur Kleinigkeiten verschenken und diese sind auch nich speziell zu Ostern.

Tutorial: PHP Variablen mit Echo ausgeben

Ich bemerke immer öfter, dass Anfänger die Funktion echo sehr umständlich verwenden. Denn wenn man mit dem echo Variablen ausgeben will muss man nicht eine Stringverkettung machen, sondern kann diese einfach mit dem Variablennamen im String angeben und PHP erkennt dies. Ein paar Beispiele werden gleich zeigen was ich meine.

Umständliche Variante

Einfache Variante

Beide Varianten liefern das selbe Ergebnis und bei dem Einbau von mehreren Variablen ist die zweite Variante um einiges bequemer. Die Ãœbersicht geht nicht verloren, denn fast alle PHP-Editoren markieren den Variabelnamen mit Syntax Highlighting. Ãœbrigens gibt es auch noch eine Kurzvariante von echo, in diesem Fall muss aber natürlich die Variable schon vorher deklariert worden sein.