Endlich einen neuen Handytarif

Es hat lang gedauert und vor ziemlich genau zwei Jahren habe ich mich aufgrund eines günstigen Angebots von A1 für weitere 2 Jahre gebunden, aber jetzt hab ich dem Provider endgültig den Rücken gekehrt. Beweggründe sind die Erhöhung von Tarifen, Servicepauschale und das ständige Jammern von den großen, dass der Netzausbau so viel kostet. Außerdem probier ich immer gern „neue“ Sachen. Die Kündigung ist habe ich wieder einfach über online-kuendigen.at gemacht. Ein paar Daten eingeben, dann mit Handysignatur unterschreiben und schon ist die Kündigung per E-Mail am Weg. Was mich gewundert hat, ist dass A1 gar nicht mehr probiert hat mich als Kunden zu halten, könnte aber auch dran liegen, dass ich auch gleich die Handynummer Portierung beantragt habe. Nachdem mein Mindestvertragslaufzeit noch nicht ganz abgelaufen war, hätte ich noch bis Mitte August warten müssen, aber weil A1 die Grundgebühr für meinen Vertrag erhöhen wollte, hatte ich ein Sonderkündigungsrecht. Das habe ich natürlich gerne angenommen und bestätigt auch, dass es richtig war von A1 zu wechseln.

Online-Glücksspiel: Legal in Österreich?

Das virtuelle Glücksspiel ist ein einnehmendes Hobby – und längst in der Mitte der Gesellschaft etabliert. Die Branche hat entsprechend auf die zunehmende Popularität reagiert. Allein im letzten Jahrzehnt schossen Online Casinos wie Pilze aus dem Boden. Jeder Anbieter verspricht, lukrative Boni, ein gigantisches Portfolio und hohe Sicherheitsvorkehrungen zu vereinen.

Ob Black Jack, Roulette, Sportwetten oder Online Spielautomaten in Österreich: Angehende und interessierte Spieler sparen sich den Anfahrtsweg, greifen gemütlich auf Desktop-PC oder Smartphone zurück und stellen ihr Glück auf die Probe. Dank der durchschnittlichen Gewinnchancen von über 90 Prozent profitieren sowohl Glücksspiel-Veteranen als auch Anfänger, die noch keine Erfahrung gesammelt haben. Doch ist es das spannende Hobby überhaupt legal? Wir haben uns auf die Suche nach Antworten begeben!

Alles über Spielautomaten

Seit dem späten 19. Jahrhundert sind Spielautomaten überall auf der Welt beliebt. In ihrer langen Geschichte konnte man an ihnen manchmal Kaugummis gewinnen, manchmal sogar Getränke und heute? Heute kann man mit einem richtigen Dreh zum Millionär werden. Wir haben an dieser Stelle alles wichtige über Spielautomaten zusammengefasst.

Gründe für die Beliebtheit der auch Slots genannten Geräte sind vielfältig, aber überall auf der Erde mag man das unkomplizierte Spielprinzip, die Spannung in jeder Spielrunde und natürlich die Unterhaltung ganz allgemein. Denn was gibt es schon Spannenderes, als dem Automaten zuzuschauen und auf den ganz großen Gewinn zu hoffen? Jede Spielrunde ist einzigartig, jeder noch so kleine Gewinn zaubert einen ein Lächeln ins Gesicht und kann dazu noch das Leben des Spielers von Grund auf verändern.

Xcode 8 Problem beim Code Signing

Nachdem ich irgendwie immer wieder den selben Fehler habe und immer viel zu lange brauch bis ich wieder die Lösung finde, schreib ich es einfach mal hier auf. Vielleicht findet es ja auch der ein oder andere von Google. Das Problem ist, dass es beim Code Signing einen Fehler gibt. Die Fehlermeldung ist „Command /usr/bin/codesign failed with exit code 1“. Man kann Zertifikate neu ausstellen und andere löschen, aber irgendwie hilft nichts.

Die Lösung habe ich dann hier gefunden. Einfach folgende Befehle im Terminal eingeben und dann sollte das Projekt wieder erstellt werden können.

Apple AirPods

Nach langer Zeit habe ich mir wieder mal ein Apple Produkt gekauft. Eigentlich sind mir 179€ viel zu viel für Kopfhörer, aber meine alten Kabelkopfhörer haben auch 100€ gekostet und haben mehr als 5 Jahre gehalten. Wenn meine AirPods ähnlich lange halten, wie die letzten ist es mir das Geld sicherlich wert. Jetzt mein erster Eindruck nach, wenigen Stunden Benutzung.

Apple Airpords

Software Projekte erfolgreich abschließen

Ich bin gerade wieder dabei ein kleines Software Projekt fertig zu machen und wie so oft, ist es doch um einiges mehr Arbeit als man eigentlich einplant. Die Grund Funktionalität hat man schnell mal, aber dann kommen immer neue Ideen für weitere nützliche Sachen und auf einmal hat man ein sehr komplexes System und die ersten Sachen die man programmiert hat, muss man jetzt auch wieder ändern weil sich ja alles rundherum geändert hat.

Fenster einfach verschieben und Größen ändern

Wenn man öfter mehrere Fenster nebeneinander benötigt, weil man zum Beispiel einen Text umschreiben muss oder ähnliches, muss man auch Größe bzw die Position der Fenster immer wieder verändern. Wenn man das immer mit der Maus macht, dauert es immer etwas und man bekommt meistens auch nicht genau die Hälfte der Bildschirmgröße etc. Deshalb habe ich vor einiger Zeit eine Lösung für den Mac gesucht.

Hobby als Ausgleich

Peer von Selbständig-im-Netz hat zur Blogparade Hobby und Selbstständigkeit aufgerufen. Das Thema passt eigentlich ganz gut, nachdem ich auch begeistert einem Hobby nachgehe. Ich bin zwar jetzt nicht zu 100% Selbstständig, weil ich nebenbei noch am Studieren bin, aber immerhin verdiene ich mir nebenbei ein wenig Geld als Kleinunternehmer.

Mein Hobby ist Fußballspielen. Ich spiele schon seit ich 6 Jahre bin beim selben Verein Fußball. Ich hatte das Glück, dass ich noch nie eine gröbere Verletzung gehabt habe also seit dem eigentlich immer gespielt. Zuerst die ganzen Jugendmannschaften durchgemacht und mittlerweile in der „Kampfmannschaft“ angekommen. Natürlich hat man auch sportliche Ziele, aber es ist nur ein Hobby, deshalb ist für mich vor allem die Freundschaft und der Kontakt zu den Mitspielern wichtig.

Facebook Konsum zurückschalten

Fast jeder hat es und benutzt es täglich, zumindest in einem gewissen alter zwischen 16 und 30 Jahren. Facebook. Gerade mit den Smartphones ist es groß geworden. Wenn man unterwegs ist im Bus oder der U-Bahn und man hat etwas Zeit zum Totschlagen. Kurz die Facebook App aufgemacht und schon kann man sich mehr oder eher weniger sinnvolle Sachen durchlesen. Je nachdem was seine Freunde so liken und teilen und welche Seiten man selber gelikt, bekommt man passende Bilder, Texte und Videos vorgeschlagen. Ich hab es auch immer gerne benutzt, aber wenn man sich mal so überlegt wieviel Zeit man damit verbringt und was die Inhalte großen teils sind, merkt man schnell das man dadurch nicht wirklich schlauer wird. Natürlich muss man das nicht unbedingt, weil es ja nur ein Zeitvertreib ist, aber ich konnte mit dem ganzen Trash Fernsehn von RTL und ähnlichen Sendern auch nie was anfangen.

Mit eigenen Fotos online Geld verdienen

Fast jeder macht Fotos, egal ob mit dem Handy oder mit einer Spiegelreflex Kamera, mittlerweile ist die Qualität bei vielen Kameras mehr als ausreichend. Also wieso sollte man in Zeiten des Internets nicht auch Geld mit den eigenen Fotos verdienen können?

Man hört immer wieder das spezielle Fotos wahre Geldgruben für die Fotografen sind. Beispielsweise dieses Foto von Usain Bolt schlug sehr weite Wellen. Fotos direkt an andere Personen oder Firmen zu verkaufen ist als Privatperson natürlich so gut wie unmöglich, da bräuchte man schon wirklich viel Glück mit einem Schnappschuss.